Login

"Rosas Grüne Gartenoase"

Seit dem letzten Eintrag hat sich viel getan.

Die Rosa ist unter die Gemüseanbauer gegangen.

Mithilfe der F.C. Flick-Stiftung haben wir die Gemüseackerdemie angefragt, uns bei unseren ersten Schritten zu einem "Selbstversorger - Garten" zu helfen.

Die dritten und vierten Klassen ackern seit März 2017 auf einem selbst angelegten Gemüsebeet.

Im Januar besuchten die KlassenlehrerInnen die Fortbildungen der Gemüseackerdemie und im Mai / Juni starteten die Klassen mit den Jungpflanzen (Salat, Mangold, Lauch...).

Jetzt wurden die Salate abgeerntet, in den nächsten Wochen müssen wir einen Gießdienstplan aufstellen und nach den Sommerferien den Garten auf den Herbst vorbereiten.

Der Hort ist mit von der Partie und plant mit den Flexi-Klassen ein Blumenbeet anzulegen. Es gibt viele Ideen und noch mehr Kinder, die gerne in dem Rosa - Garten arbeiten wollen. 

Uns freut es sehr! Wir danken allen für das Ackern und ganz besonders unserem talentierten Mr. Wolfram.